Korrelationsdiagramm

Das Korrelationsdiagramm setzt graphisch zwei Größen miteinander in Verbindung. Dazu werden mehrere zeitgleich erhobene Messwerte der beiden Merkmale in das Digramm eingetragen.

Aus dem entstehenden Bild kann schnell herausgelesen werden, ob sich beide Werte in Richtung und Stärke gleich entwickeln (entspricht einer Korrelation) oder nicht (keine Korrelation zwischen den Messdimensionen).

Soll die Beziehung zwischen beiden Messgrößen statistisch exakt betrachtet werden, empfiehlt sich die Durchführung einer Regressionsanalyse.

Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.