Home       QM-News       Wissen       Links       Literatur   
 Über uns
 »Backlink
 »Datenschutz
 »AGB
 »Werben
 »Kontakt
 »Impressum
 Webhosting
 »ttpa-Hosting

AGB25.07.2017
Sie sind hier: QM-Wissen > Über uns > AGB
§ 1: Geltung der AGB
Alle Leistungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Diese AGB gelten für sämtliche - auch künftige - geschäftliche Beziehungen, insbesondere Lieferungen, Leistungen und sonstige Rechtsgeschäfte zwischen uns, d.h. QM-Wissen, und unseren Kunden. Unsere AGB sind jederzeit in der aktuellsten Fassung auf unserer Internet-Seite einsehbar und werden von Kunden bei einer Bestellung ausnahmslos anerkannt.
 
QM-Wissen ist berechtigt, diese AGBs mit einer angemessenen Ankündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Die Ankündigung erfolgt ausschließlich per E-Mail an die uns zuletzt bekannte E-Mail-Adresse des Kunden sowie durch Veröffentlichung im Internet. Widerspricht der Kunde den geänderten oder ergänzten AGB nicht innerhalb von zwei Wochen nach Bekanntgabe auf schriftlichem Wege, so werden die geänderten oder ergänzenden AGB wirksam. Widerspricht der Kunde fristgemäß, so ist QM-Wissen berechtigt, den Vertrag zu dem Zeitpunkt zu kündigen, an dem die geänderten oder ergänzenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Kraft treten sollen.
 
Verträge zwischen QM-Wissen und dem Kunden richten sich nach dieses AGB. Es gelten ausschließlich unsere Liefer- und Zahlungsbedingungen, mit denen sich unser Kunde bei Auftragserteilung einverstanden erklärt. Dies gilt auch für zukünftige Geschäfte zwischen Qm-Wissen und dem Kunden. Abweichende Vereinbarungen, Ergänzungen und Abmachungen sind nur verbindlich, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden.
 
§ 2: Verfügbarkeit der Dienste
Wir gewährleisten unseren Kunden eine möglichst hohe Verfügbarkeit der technischen Dienste. QM-Wissen kann trotzdem nach eigenem Ermessen Betriebszeit für Wartungsarbeiten verwenden. Für technische und sonstige Störungen sowie Störungen des Internet durch nationale und internationale Netzwerkanbieter kann keine Haftung übernommen werden. Ebenso kann Qm-Wissen nicht für Ausfälle, die durch höhere Gewalt, Streiks, Umweltkatastrophen und ähnliche Dinge ausgelöst werden, und die nicht im Einflussbereich von QM-Wissen liegen, haftbar gemacht werden. Notwendige Wartungsarbeiten an den technischen Einrichtungen werden möglichst frühzeitig den Kunden per Mail mitgeteilt und dann möglichst in der Nacht durchgeführt.
 
§ 3: Werbung
Werbemaßnahmen auf QM-Wissen werden für einen Zeitraum oder eine bestimmte Kontakthäufigkeit gebucht. Ein Recht auf Exklusivität einer Werbemaßnahme auf einer Seite (z.B. nur ein Banner auf einer Seite) besteht grundsätzlich nicht.
 
QM-Wissen behalten sich vor, das Erscheinungsbild einer Seite selbst zu bestimmen. Variationen am Layout einer Seite sind auch während der Laufzeit einer Werbemaßnahme möglich. Eine vereinbarte Platzierung der Werbemaßnahme auf eine Seite wird dabei soweit möglich und zumutbar beibehalten.
 
Sollte aufgrund einer technischen Störung eine Werbemaßnahme während eines Teils ihrer Laufzeit nicht verfügbar sein, so verlängert sich die Buchungsdauer kostenfrei automatisch um den gleichen Zeitraum. Als verfügbar gilt eine Werbemaßnahme, sobald der Webserver die Werbemaßnahme ausgeliefert und in das angeschlossene Datennetz eingespeist hat.
 
Alle Preise für Werbemaßnahmen sind auf unserer Internetseite angegeben und können dort eingesehen werden. Die Presie verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Rabatte aufgrund längerer Laufzeiten sind möglich.
 
§ 4: Preise
Alle Leistungen werden gemäß der jeweils aktuellen und gültigen Preise von QM-Wissen, die für den Kunden von der Internetseite abrufbar sind, abgerechnet. Wir sind berechtigt, die Ansprüche aus unsere Geschäftsverbindungen abzutreten.
 
§ 5: Gerichtsstand
Der Gerichtsstand ist Passau, wenn der Kunde Kaufmann ist oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder der Kunde bei Vertragsabschluss keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder seinen späteren Wohnsitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthaltsort aus der BRD verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Wir behalten uns das Recht vor, auch am Ort des Sitzes oder einer Niederlassung des Käufers zu klagen.
 
§ 6: Abschließende Bestimmung
Die eventuelle Unwirksamkeit einzelner Vertragsbestimmungen berührt nicht die Gültigkeit des Gesamtvertrages. Die beanstandete Klausel ist durch eine solche zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der ursprünglichen möglichst nahe kommt. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass wir Daten über das Vertragsverhältnis in elektronischer Form speichern. Eine Weitergabe der Daten durch uns wird ausgeschlossen.
 
Inhaber und Verantwortlicher:
Thomas Träger,
Vornholzstr. 26,
D-94036 Passau.

 Suche
 
 QM-Advertisement


   


Seite anmelden | Datenschutz | AGB | Werben/Mediadaten | Kontakt | Impressum